Riese & Müller feiert 20 Jahre Fahrrad-Leidenschaft

Am 4. März 2013 feierte unser Radsponsor Riese & Müller sein 20 jähriges Jubiläum und weihte mit den Festlichkeiten seine neuen Fabrikräume in Weiterstadt ein. Ein Fest, dass die 500 geladenen Gäste unweigerlich an die Ideale des American Dream erinnerte. Gemeinsam mit einem inzwischen 80-köpfigen Team haben es die Gründer und Geschäftsführer Markus Riese und Heiko Müller von der Tüftlerschmiede in Vaters Garage zur Premiummarke auf die Weltbühne geschafft. 

20 Jahre Leidenschaft prägen die Firmengeschichte, die 1993 mit dem Faltrad Birdy begann. Das Besondere daran waren die Vollfederung in Kombination mit einem einzigartigen Faltmechanismus. Schnell wurde das Birdy zum Verkaufserfolg, ja erreichte weltweiten Kultstatus. Innovation, Vollfederung und individuelle Rahmendesigns wurden auch bei City-, Reise- und später bei Elektro- und Lastenrädern zum Markenzeichen von Riese & Müller. Damit haben die Darmstädter einen großen Beitrag dazu geleistet, das Fahrrad zu einem anerkannten „gesellschaftlichen Mittel der Selbstdarstellung“ zu machen, wie es Hans-Heinrich Pardey, Redakteur des Ressorts Technik und Motor der FAZ in seiner Festrede ausdrückte. „So entsteht Fahrradkultur“. 

Seit 2011 legt Riese & Müller den Schwerpunkt auf Pedelecs und Falträder. “Wir sind eine High-Tech Marke und Elektroräder passen perfekt zu Riese & Müller”, sagt Markus Riese. 

Mit der Eröffnung des neuen Werks in Weiterstadt bei Darmstadt folgt Riese & Müller entschlossen seinen Ziel, Marktführer für Premium-Pedelecs im europäischen Markt zu werden. Bereits heute bestreitet das Unternehmen 80 Prozent seines Umsatzes mit Elektrorädern. 25.000 Bikes können nun jährlich vom Band rollen bei einer Umsatzprognose von 14 Millionen Euro in diesem Jahr. 

Wir wünschen Riese & Müller alles Gute und freuen uns auf neue Premium Bikes zum Testen!

Mehr Bilder bei Riese & Müller:
www.rieseundmueller.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>